WIDERSTAND - DER 20. JULI 1944

VERSCHWÖRUNG IN DEUTSCHLAND.

Allan Welsh Dulles. 1. Auflage Europa Verlag, Zürich 1948. 288 Seiten, Ganzleinen.
Kat.Nr. 26498
II
€ 32,00
7

DER DOPPELSPIELER.

Reichskriminaldirektor Arthur Nebe zwischen Kriegsverbrechen und Opposition. Walter Kiess. 1. Auflage Gatzanis Verlag, Stuttgart 2011. 432 Seiten, Ganzleinen, Schutzumschlag.
Kat.Nr. 26499
I-II
€ 38,00
7

ANTIFASCHISTEN.

Proletarischer Widerstand. Dirk Gerhard. 1. Auflage Verlag Klaus Wagenbach, Berlin 1976. Taschenbuch 174 Seiten, broschiert.
Kat.Nr. 26500
II
€ 5,50
7

DU HAST MICH HEIMGESUCHT BEI NACHT.

Abschiedsbriefe und Aufzeichnungen des Widerstandes 1933 - 1945. Herausgegeben von Helmut Gollwitzer, Käthe Kuhn und Reinhold Schneider. 4. Auflage Chr. Kaiser Verlag, München 1956. 486 Seiten, Ganzleinen,...
Kat.Nr. 26501
II
€ 18,00
7

DEUTSCHER WIDERSTAND.

Rudolf Pechel. 1. Auflage Eugen Rentsch Verlag, Erlenbach 1947. 343 Seiten, Ganzleinen. Einband mit Gebrauchsspuren.
Kat.Nr. 26502
II-
€ 24,00
7

"..... UND IHRER ALLER WARTETE DER STRICK."

Das Zellengefängnis Lehrter Straße 3 nach dem 20. Juli 1944. Johannes Tuchel, 1. Auflage Lukas Verlag, Berlin 2014. 505 Seiten mit Abbildungen, Schutzumschlag. Nahezu neuwertiges Exemplar.
Kat.Nr. 26503
I-II
€ 25,00
7

20. JULI - PORTRÄTS DES WIDERSTANDES.

Rudolf Lill / Heinrich Oberreuter, Econ Taschenbuch-Verlag, Düsseldorf 1994. 599 Seiten. Gebrauchsspuren.
Kat.Nr. 26504
II
€ 10,00
7

LEXIKON DES WIDERSTANDES 1933-1945.

Herausgegeben von Peter Steinbach und Johannes Tuchel. 2. überarbeitete Auflage Verlag C.H. Beck, München 1998. Taschenbuch 251 Seiten, broschiert.
Kat.Nr. 26505
II+
€ 9,90
7

DAS GEWISSEN ENTSCHEIDET.

Bereiche des deutschen Widerstandes von 1933-1945. Herausgegeben von Annedore Leber in Zusammenarbeit mit Willy Brandt und Karl Dietrich Bracher, 2. Auflage Mosaik Verlag, Berlin 1958. 303 Seiten mit vielen Abbildungen, Ganzleinen,...
Kat.Nr. 26506
II
€ 15,00
7

GEIST DER FREIHEIT - DER ZWANZIGSTE JULI 1944.

Eberhard Zeller, 1. Auflage Verlag Hermann Rinn, München 1957. Taschenbuch 365 Seiten, broschiert. Alters- und Gebrauchsspuren.
Kat.Nr. 26507
III
€ 5,00
7

DAS REICHSKRIEGSGERICHT UND DER WIDERSTAND GEGEN DIE NATIONALSOZIALISTISCHE HERRSCHAFT.

Norbert Hase, herausgegeben von der Gedenkstätte Deutscher Widerstand, 1. Auflage Berlin 1993. 280 Seiten mit Abbildungen, broschiert. Titelseite angeknickt.
Kat.Nr. 26508
II
€ 10,00
7

SPIEGELBILD EINER VERSCHWÖRUNG.

Die Opposition gegen Hitler und der Staatsstreich vom 20.Juli 1944 in der SD-Berichterstattung. Geheime Dokumente aus dem ehemaligen Reichssicherheitshauptamt. 2 Bände. Hans-Adolf Jacobsen, Seewald Verlag, Stuttgart...
Kat.Nr. 26509
II
€ 120,00
7

AUFSTAND DES GEWISSENS.

Militärischer Widerstand gegen Hitler und das NS-Regime 1933-1945. Im Auftrag des Bundesministerium der Verteidigung zur Wanderausstellung herausgegeben vom Militärgeschichtlichen Forschungsamt. 2. Auflage Verlag Mittler &...
Kat.Nr. 26510
II
€ 8,00
7

STAATSSTREICH.

Der lange Weg zum 20. Juli. Joachim Fest. Gregor Schöllgen, 1. Auflage Siedler Verlag, Berlin 1994. 278 Seiten mit Abbildungen, Ganzleinen, Schutzumschlag.
Kat.Nr. 26511
II
€ 19,00
7

ERKÄMPFT DAS MENSCHENRECHT.

Lebensbilder und letzte Briefe antifaschistischer Widerstandskämpfer. 1. Auflage Dietz-Verlag, Ost-Berlin 1958. 694 Seiten mit 219 Abbildungen und 35 Faksimiles. Ganzleinen.
Kat.Nr. 26512
II
€ 59,50
7

OFFIZIERSEHRE UND WIDERSTAND.

Das Reiterregiment 17 und die Wurzeln des Staatsstreichs vom 20. Juli 1944. Martina Metzger, 1. Auflage Verlag Veit Scherzer, Bayreuth 2016. 304 Seiten mit ca. 100 Photos.
Kat.Nr. 26513
I-II
€ 20,00
7

WIDERSTAND GEGEN DIE NATIONALSOZIALISTISCHE DIKTATUR 1933-1945.

Peter Steinbach / Johannes Tuchel. Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 2004. 551 Seiten, broschiert. Gebrauchsspuren.
Kat.Nr. 26514
II
€ 15,00
7

DER 20. JULI.

Eugen Budde / Peter Lutsches. 1. Auflage Raven Verlag, Düsseldorf 1952. 152 Seiten mit Abbildungen, Großformat, Halbleinen.
Kat.Nr. 26517
II+
€ 19,95
7

DER 20. JULI 1944 IN PARIS.

Wilhelm von Schramm. 1. Auflage Kindler und Schiermeyer Verlag, Bad Wörishofen 1953. 412 Seiten mit Abbildungen. Ganzleinen. Gebrauchsspuren, einige Textpassagen mit Anstreichungen.
Kat.Nr. 26518
II-
€ 22,00
7

MIT DEM MUT DES HERZENS - DIE FRAUEN DES 20. JULI.

Dorothee von Meding, Siedler Verlag, Berlin 1992. 298 Seiten, Ganzleinen, Schutzumschlag.
Kat.Nr. 26519
I-II
€ 15,00
7

HITLERS RACHE.

Das Stauffenberg-Attentat und seine Folgen für die Familien der Verschwörer. Prof. Dr. Friedrich-Wilhelm von Hase, 1. Auflage Hänssler Verlag, Holzgerlingen 2014. 350 Seiten mit Abbildungen, Schutzumschlag.
Kat.Nr. 26520
I-
€ 19,50
7

DER 20. JULI 1944.

Ziele - Personen - Irrtümer. Eine kritische Studie. Nikolaus von Preradovich. 1. Auflage Druffel-Verlag, Berg am Starnberger See 1994. 231 Seiten + Anhang.
Kat.Nr. 26521
I-II
€ 10,00
7

PHILIPP VON BOESELAGER.

Freiherr, Verschwörer, Demokrat. Antonius John, 1. Auflage Bouvier Verlag, Bonn 1994. 308 Seiten mit Abbildungen, Schutzumschlag.
Kat.Nr. 26522
II+
€ 22,00
7

DER WIDERSTAND IN DER HEERESGRUPPE MITTE.

Philipp Freiherr von Boeselager. 1. Auflage Gedenkstätte Deutscher Widerstand, Berlin 1990. Broschur 23 Seiten.
Kat.Nr. 26523
II
€ 18,00
7

OBERST FREIHERR VON BOESELAGER.

Kavallerie im Einsatz der Ostfront, Günter Fraschka. Heft der Reihe "Ritterkreuzträger", Erich Pabel Verlag, Rastatt um 1961. 80 Seiten broschiert.
Kat.Nr. 26524
II
€ 18,00
7

WIR WOLLTEN HITLER TÖTEN.

Ein letzter Zeuge des 20. Juli erinnert sich. Philipp von Boeselager 1. Auflage Hanser Verlag, München 2008. 191 Seiten mit Abbildungen, Schutzumschlag.
Kat.Nr. 26525
II+
€ 18,00
7

AXEL VON DEM BUSSCHE.

Mit einer Einleitung von Richard von Weizäcker. Gevinon von Medem, 1. Auflage v. Hase & Koehler Verlag, Mainz 1994. 282 Seiten mit Abbildungen, Schutzumschlag.
Kat.Nr. 26526
II+
€ 99,00
7

CANARIS - HITLERS ABWEHRCHEF.

Biographie. Michael Mueller, 1. Auflage List Taschenbuch, München 2007. 576 Seiten, broschiert.
Kat.Nr. 26527
II
€ 8,00
7

EIN LEBEN IM SCHATTEN DES VERRATES.

Erinnerungen eines Überlebenden an den 20. Juli 1944. Hans Karl Fritzsche, 1. Auflage Herder Verlag, Freiburg i. Br. 1984. Taschenbuch 127 Seiten, broschiert. Gebrauchsspuren.
Kat.Nr. 26528
II-
€ 8,00
7

SOLDAT IM UNTERGANG.

Rudolph-Christoph Freiherr von Gersdorff. Autobiographie. Ullstein Verlag, Frankfurt a.M. 1977. Taschenbuch 226 Seiten, broschiert.
Kat.Nr. 26529
II
€ 29,00
7

WO IST NEBE ?

Erinnerungen an Hitlers Reichs-Kriminaldirektor. Hans Bernd Gisevius, 1. Auflage Deutscher Bücherbund, Stuttgart 1966. 319 Seiten, Ganzleinen, Schutzumschlag.
Kat.Nr. 26530
II
€ 32,00
7

BIS ZUM BITTEREN ENDE.

Vom Reichstagsbrand bis zum 20. Juli 1944. Hans Bernd Gisevius, Sonderausgabe Rütten & Loening Verlag, Hamburg o.J. 568 Seiten, Ganzleinen.
Kat.Nr. 26531
II
€ 19,50
7

CARL GOERDELER UND DIE DEUTSCHE WIDERSTANDSBEWEGUNG.

Mit einem Brief Goerdelers in Faksimile und vier Abbildungen. Gerhard Ritter. 1. Auflage Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart 1954. 630 Seiten, Ganzleinen. Einband mit Lagerspuren.
Kat.Nr. 26532
II
€ 32,00
7

KARL LUDWIG FREIHERR VON UND ZU GUTTENBERG.

Ein Lebensbild. Maria Theodora von dem Bottlenberg-Landsberg, 1. Auflage Lukas Verlag, Berlin 2003. 297 Seiten + Anhang, zahlreiche Abbildungen, Schutzumschlag.
Kat.Nr. 26533
I-II
€ 15,00
7

FLUCHT.

Aufzeichnungen nach dem 20. Juli. Kunrat Freiherr von Hammerstein, 1. Auflage Walter-Verlag, Freiburg i. Br. 1966. 212 Seiten, Ganzleinen, Schutzumschlag.
Kat.Nr. 26534
II
€ 22,00
7

AUF IMMER NEUEN WEGEN.

Erinnerungen an Neuhardenberg und den Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Reinhild Gräfin von Hardenberg, 2. Auflage Lukas Verlag, Berlin 2005. 202 Seiten mit Abbildungen, Schutzumschlag.
Kat.Nr. 26535
I-II
€ 15,00
7

ULRICH VON HASSELL 1881-1944.

Ein Konservativer in der Opposition. Gregor Schöllgen, 1. Auflage Beck Verlag, München 1990. 278 Seiten mit Abbildungen, Schutzumschlag.
Kat.Nr. 26536
I-
€ 18,00
7

VOM ANDEREN DEUTSCHLAND.

Aus den nachgelassenen Tagebüchern 1938-1944 von Ulrich von Hassell. 2. Auflage Atlantis Verlag, Zürich/Freiburg i.Br. 1946. 415 Seiten, broschiert. Umschlag gelöst und teils lädiert, Rücken gelöst und...
Kat.Nr. 26537
III
€ 15,00
7

MUT ZUM BEKENNTNIS.

Die geheimen Tagebücher des Hauptmanns Hermann Kaiser 1941/1943. Herausgegeben von Peter M. Kaiser, 1. Auflage Lukas Verlag, Berlin 2010. 711 Seiten mit Abbildungen, Festeinband.
Kat.Nr. 26538
I-
€ 29,00
7

ZWEIMAL KAM ICH HEIM.

Vom Verschwörer zum Schützer der verfassung. Otto John, 1. Auflage Econ Verlag, Düsseldorf 1969. 376 Seiten, Ganzleinen, Schutzumschlag.
Kat.Nr. 26539
II
€ 22,00
7

STAUFFENBERGS FREUND.

Die tragische Geschichte des Widerstandskämpfers Joachim Kuhn. Peter Hoffmann, 1. Auflage Beck Verlag, München 2007. 245 Seiten mit Abbildungen, Schutzumschlag.
Kat.Nr. 26540
I-
€ 13,00
7

DOPPELLEBEN.

Heinrich und Gottliebe von Lehndorff im Widerstand gegen Hitler und von Ribbentrop. Antje Vollmer, 1. Auflage btb-Taschenbuch, München 2012. 413 Seiten mit Abbildungen, broschiert.
Kat.Nr. 26541
II
€ 12,00
7

HANS-ULRICH VON OERTZEN.

Offizier und Widerstandskämpfer. Ein Lebensbild in Briefen und Erinnerungen. Lars-Broder Keil, 1. Auflage Lukas Verlag, Berlin 2005. 197 Seiten mit Abbildungen, Schutzumschlag. Vorsatzblatt mit Widmung.
Kat.Nr. 26542
I-II
€ 15,00
7

"WIR HABEN DAS LETZTE GEWAGT....".

General Olbricht und die Verschwörung gegen Hitler. Der Bericht eines Mitverschworenen. Friedrich Georgi, 1. Auflage Herder-Taschenbuch, Freiburg i. Br. 1990. 240 Seiten mit Abbildungen, broschiert.
Kat.Nr. 26543
II
€ 12,00
7

DIE LETZTEN STUNDEN.

Erinnerung eines Gefängnispfarrers aufgezeichnet von Graf Alexander Stenbock-Fermor. Harald Poelchau. 1. Auflage Verlag Volk und Welt, Berlin 1949. 152 Seiten, broschiert.
Kat.Nr. 26544
II
€ 30,00
7

OFFIZIERE GEGEN HITLER.

Nach einem Erlebnisbericht von Fabian von Schlabrendorff. Herausgegeben von G.v.S. Gaevernitz, 1. Auflage, Europa Verlag, Zürich 1946. 203 Seiten mit Abbildungen, Ganzleinen.
Kat.Nr. 26545
II
€ 48,00
7

NINA SCHENK GRÄFIN VON STAUFFENBERG.

Ein Porträt. Konstanze von Schulthess, 5. Auflage Pendo Verlag, München 2008. 223 Seiten, zahlreiche Abbildungen, Schutzumschlag.
Kat.Nr. 26546
I-II
€ 13,00
7

STAUFFENBERG.

15. November 1907 - 20. Juli 1944. Das Leben eines Offiziers. Joachim Kramarz, 1. Auflage Verlag Bernard & Graefe, Frankfurt a.M. 1965. 245 Seiten, Ganzleinen, Schutzumschlag.
Kat.Nr. 26547
II
€ 20,00
7

STAUFFENBERG UND DER 20. JULI 1944.

Kurt Finker, 1. Auflage Union Verlag, Ost-Berlin 1967. 420 Seiten mit Abbildungen, Ganzleinen, Schutzumschlag.
Kat.Nr. 26548
II
€ 16,00
7

CLAUS SCHENK GRAF VON STAUFFENBERG UND SEINE BRÜDER.

Peter Hoffmann, 2. Auflage Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart 1992. 672 Seiten mit Abbildungen, Ganzleinen.
Kat.Nr. 26549
II
€ 18,00
7

EINE FRAGE DER EHRE.

Stauffenberg und das Hitler-Attentat vom 20. Juli 1944. Christian Graf von Krockow, 1. Auflage Rowohlt-Taschenbuch, Reinbek 2004. 200 Seiten mit Abbildungen, broschiert. Einige Anstreichungen im Text.
Kat.Nr. 26550
II
€ 8,00
7

STAUFFENBERG UND MEHR.

Ausstellungskatalog Militärhistorisches Museum Dresden, 1. Auflage Sandstein Verlag, Paderborn 2014. 192 Seiten mit Abbildungen, broschiert. Beinhaltet u.a. auch das Verwundetenabzeichen 20. Juli 1944.
Kat.Nr. 26551
II
€ 48,00
7

STAUFFENBERG.

Die wahre Geschichte. Guido Knopp, 1. Auflage Piper-Taschenbuch, München 2008. 239 Seiten mit Abbildungen, broschiert.
Kat.Nr. 26552
II
€ 8,00
7

HENNING VON TRESCKOW - ICH BIN DER ICH WAR.

Texte und Dokumente. Herausgegeben von Sigrid Grabner und Hendrik Röder, 1. Auflage Lukas-Verlag, Berlin 2001. 160 Seiten mit Abbildungen, broschiert.
Kat.Nr. 26553
I-
€ 13,00
7

HENNING VON TRESCKOW - EINE BIOGRAPHIE.

Bodo Scheurig, 3. Auflage Stalling Verlag, Oldenburg 1973. 251 Seiten mit Abbildungen, lädierter Schutzumschlag. Text mit Anstreichungen, Vorsatzblatt mit handschriftlichen Textpassagen.
Kat.Nr. 26554
II
€ 14,00
7

SCHUTZHÄFTLINGE ERLEBEN DIE INVASION.

Ein Tatsachenbericht von W. Kreuzberg, Thüringer Volksverlag um 1946. 30 Seiten, broschiert.
Kat.Nr. 26555
II-
€ 90,00
7

HANS-ALEXANDER VON VOß.

Generalstabsoffizier im Widerstand 1907-1944. Gerhard Ringshausen, 1. Auflage Lukas Verlag, Berlin 2008. 160 Seiten, zahlreiche Abbildungen, Schutzumschlag.
Kat.Nr. 26556
I-II
€ 15,00
7

DER GENERALQUARTIERMEISTER.

Briefe und Tagebuch Eduard Wagners herausgegeben von Elisabeth Wagner, 1. Auflage Olzog Verlag, München 1963. 318 Seiten, Ganzleinen, Schutzumschlag.
Kat.Nr. 26557
II
€ 35,00
7

SOLDAT IM WIDERSTAND - GENERAL DER INFANTERIE FRIEDRICH OLBRICHT.

Vortrag vor Offizieren des Heeresamtes der Bundeswehr am 23. April 1987. Friedrich Georgi. 2. Auflage Verlag Parcy, Berlin 1989. 70 Seiten mit Abbildungen, broschiert.
Kat.Nr. 26558
II
€ 10,00
7

JOSEF WIRMER - EIN GEGNER HITLERS.

Aufsätze und Dokumente. Herausgegeben vom Museumsverein und Kulturforum Warburg. 2. Auflage Hermes Verlag 1993. 157 Seiten mit Abbildungen, broschiert.
Kat.Nr. 26559
II
€ 15,00
7
Deutsch English

Wir sind jederzeit am Ankauf interessiert.

Angebote bitte an:
info~AT~ca-collecting.com

Blättern